AIM

Aufgrund AOLs Entscheidung das AIM-Netzwerk einzustellen, wird es Trillian nach dem 15. Dezember 2017 nicht mehr möglich sein zu AIM zu verbinden. Bitte beachten Sie die FAQ für weitere Informationen.

FAQ

Was geschieht?
  1. Am 6. Oktober 2017 gab AOL die Einstellung des AIM-Produkts bekannt, inklusive aller Clients und der Serverplattform selbst.
  2. Am 15. Dezember 2017 wird AOL das AIM-Netzwerk vollständig heruntergefahren und kein Client wird sich mehr zum Netzwerk verbinden können, auch der AOL eigene Messenger nicht und keinerlei Drittanbieter-Software.
Was sollte ich tun?
Wir empfehlen den Wechsel zum offenen Trillian-Netzwerk, wann immer möglich. Sie können Ihren Trillian-Benutzernamen Ihren Freunden mitteilen und unabhängig von AIM weiterhin mit ihnen chatten.
Kann ich weiterhin meine AOL-Mails in Trillian abrufen?
Ja, durch Hinzufügen eines neuen IMAP-E-Mail-Kontos in Trillian.